10 Monate GSAV: Auswirkungen auf die Hämophilie

Mi, 30.06.21, 15:30h – 17.30h

Moderation: Ina Schmidt, Director Market Access, CSL Behring

Kurze Einführung: Ina Schmidt

Vortrag: Priv.-Doz. Dr. med Jürgen Koscielny, Charité Berlin
Titel: 10 Monate GSAV – Fragestellungen aus Arzt - Sicht:
„Stein des Anstoßes“ – Belieferung, Bestellwege - Meldepflichten - Rezept­gebühr – Notfallversorgung - Versorgungsverträge.
Diskussion

Vortrag: Dr. iur. Christian Rybak, Ehlers, Ehlers & Partner
Titel: 10 Monate GSAV - Wirtschaftlichkeit in der Hämophilie
Diskussion


Referenten:

Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Koscielny
Leiter der Gerinnungsambulanz mit Hämophiliezentrum im ambulanten Gesundheitszentrum (AGZ) der Charité GmbH
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité Mitte (CCM)
1. Vorsitzender des BDDH (Berufsverband Der Deutschen Hämostaseologen)

Dr. iur. Christian Rybak
Rechtsanwalt; Partner
Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
EHLERS, EHLERS & PARTNER
RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT mbB

 

Unverbindliche Voranmeldung

Um am Symposium teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte einmalig an. Sie erhalten dann sieben Tage vor dem Vortrag einen Zugangs-Link an die genannte E-Mail-Adresse.

Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.

Ja, ich habe die Datenschutz­bestimmungen gelesen und stimme zu.



*) Pflichtfelder