10 Monate GSAV: Auswirkungen auf die Hämophilie

Mi, 30.06.21, 15:30h – 17.30h

Moderation: Ina Schmidt, Director Market Access, CSL Behring

Kurze Einführung: Ina Schmidt

Vortrag: Priv.-Doz. Dr. med Jürgen Koscielny, Charité Berlin
Titel: 10 Monate GSAV – Fragestellungen aus Arzt - Sicht:
„Stein des Anstoßes“ – Belieferung, Bestellwege - Meldepflichten - Rezept­gebühr – Notfallversorgung - Versorgungsverträge.
Diskussion

Vortrag: Dr. iur. Christian Rybak, Ehlers, Ehlers & Partner
Titel: 10 Monate GSAV - Wirtschaftlichkeit in der Hämophilie
Diskussion


Referenten:

Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Koscielny
Leiter der Gerinnungsambulanz mit Hämophiliezentrum im ambulanten Gesundheitszentrum (AGZ) der Charité GmbH
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité Mitte (CCM)
1. Vorsitzender des BDDH (Berufsverband Der Deutschen Hämostaseologen)

Dr. iur. Christian Rybak
Rechtsanwalt; Partner
Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)
EHLERS, EHLERS & PARTNER
RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT mbB

 

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

 

Wir haben Ihre Teilnahme vorgemerkt.


Mit freundlichen Grüßen,
CSL Behring